Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /homepages/19/d376275956/htdocs/www/live/app/core/core.php on line 321
AKTIVA INKASSO - spezialisiert auf Forderungen gegen ausländische Schuldner

Auslands-Inkasso

Österreich

… ist nicht nur ein wunderschönes Land und Heimat unseres Gründungsgesellschafters, sondern auch deutschsprachig. Außerdem findet man dort ein ähnliches Rechtssystem wie in Deutschland und damit auch AKTIVA-Vertragsanwälte. Unser Leistungsangebot in Österreich entspricht – bis auf zwei Unterschiede – den Abläufen und Konditionen für Inlands-Inkasso:

  • Unsere AKTIVA-Vertragsanwälte verlangen bei Übernahme eines Falles (auch) keinen Gebühren-, aber einen (moderaten) Gerichtskostenvorschuss (siehe außergerichtliches Inlands-Inkasso, Punkt 3).
  • Bei Zahlungsunfähigkeit des Schuldners (siehe gerichtliches Inlands-Inkasso, Punkt 2) wird der Auslagenvorschuss mit den tatsächlichen Auslagen verrechnet. Kosten für ein anwaltliches Honorar entstehen Ihnen dafür nicht, da AKTIVA diese komplett übernimmt.

Europa

Das Problem
Eine gerichtliche Durchsetzung Ihrer Forderungen außerhalb Deutschlands und Österreichs verursacht in der Regel sehr hohe Gerichtskosten, Anwaltshonorare sowie Kosten für die Übersetzung sämtlicher Dokumente, Anträge und Korrespondenzen. Diese Kosten werden selbst bei erfolgreichem Inkasso oftmals nur zum Teil oder gar nicht erstattet. Unterm Strich bleibt oft ein dickes Minus!

Die Lösung
Unser AKTIVA-Inkassosystem beschränkt sich in diesen Fällen auf eigene Mahnschreiben sowie anwaltliche Mahnungen in der jeweiligen Landessprache. Bei außergerichtlichem Erfolg erhalten Sie den vollen Rechnungsbetrag per AKTIVA-Sofortüberweisung. Bleiben unsere Bemühungen ohne Erfolg, entstehen Ihnen keine Kosten, da Ihre Forderung nicht gerichtlich geltend gemacht wird!

Sollten Sie dennoch eine gerichtliche Auseinandersetzung mit dem Schuldner wünschen, helfen wir Ihnen gerne bei der Prüfung der Bonität und bei der Ermittlung eines deutschsprachigen Rechtsanwaltes vor Ort.